Nichts weniger als das teuerste, edelste Hemd der Welt hatte die Firma Testa aus dem norditalienischen Romentino im Blick, als sie in einer dreijährigen Planungszeit ihr neues Luxusobjekt entwickelte. Nun kann das Hemd in die Produktion gehen. Die ersten namhaften Marken der italienischen Modewelt haben das exklusive Kleidungsstück bereits geordert.

Es besteht aus feinster ägyptischer Baumwolle, ein Stoff, der pro Meter 700 Euro kostet und für das bekannte Luxusatelier Romentionio Aurum entworfen wurde. Der Clou: der Stoff wird vernäht mit Fäden aus 24-karätigem Gold. Die Goldfäden werden geliefert von der Gruppe Piana Clerico aus der piemontesischen Stadt Biella, die schon länger Gold für die Textilbranche verarbeitet.

Wer sich das golddurchzogene Luxushemd zulegen möchte: rund 3.000 Euro kostet ein Exemplar.

Gold News

Online Edelmetallrechner
Goldkurs
Handy Gold Elektroschrott
Goldsteuer: Indiens Händler streiken
Goldpreis
Goldstübchen

Goldstübchen bei RTL Regional

Der Norden in Goldgräberstimmung, überall werden Dachböden und Schmuckdosen geplündert. Um Ringe, Ketten oder Tafelbesteck zu Geld zu machen. Gold, der Preis des Edelmetals steigt auf Rekordhoch.