Finanzwerte Top, Sachwerte Flop – so stellt sich laut eines Analysten-Teams der Bank of America Merrill Lynch die aktuelle Lage am internationalen Finanzmarkt dar. Während Aktien oder Darlehen hoch im Kurs der Anleger stünden, so die Expertengruppe um Michael Hartnett, Chef der Investment-Strategie der Bank, seien Gold, Silber, Diamanten und Co. unterbewertet. Das veranschaulichten sie in einer Grafik, die Valuewalk veröffentlichte.

Doch nach ihrer Erfahrung steigen reale Vermögenswerte bei einer Inflation stärker als Finanzwerte. Ziehen nach der langen Flaute die Preise wieder an, zählten die Gold-Anleger laut der US-Analysten also zu den Gewinnern. Und in den USA steigen tatsächlich die Anzeichen für eine höhere Inflationsrate. In den vergangenen drei Monaten stieg die Quote von 0,8 auf 1,5 Prozent, dem höchsten Stand seit fast zwei Jahren.

Kommt das Comeback der realen Anlagewerte? Michael Hartnett und sein Team sind jedenfalls überzeugt davon und raten, in Gold, Silber, Diamanten oder auch US-Argrarland zu investieren.

Gold News

Goldkurs
Diamanten

Diamant oder lieber Brillant?

Ein Diamant ist der Grundstein, welcher in vielen Minen, als Rohdiamant, gefördert wird. Der Rohdiamant kann in zahlreichen Formen geschliffen werden: die populärste Schliffform ist der sogenannte runde Brillantschliff mit seinen 57 Facetten
Feingold 10g Barren

Gold ist wieder sehr beliebt bei den Anlegern

Anleger setzen derzeit auf Gold. Gold ist wieder sehr beleibt als Anlageprodukt. Das mag an den zahlreichen politischen und wirtschaftlichen Krisen liegen.
Platinum ingots
Goldbarren und Goldmünzen
US-Arbeitsmarkt

Gold und Klimawandel

Angesichts der Herausforderungen des Klimawandels wird ein nachhaltigerer Ansatz für den Goldabbau immer wichtiger und die Forschung spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Lösungen und innovativen Technologien für den nachhaltigen Goldabbau.