In Russland trug sich kürzlich ein spektakulärer „Fehlstart“ zu. In Jarkutsk (Sibirien) startete ein Transportflugzeug, um nach Krasnojarsk zu fliegen. Es war mit mehreren Tonnen Goldbarren beladen.

Unmittelbar nach dem Start bot sich allen, die es sehen konnten, ein unvergesslicher Anblick. Innerhalb kürzester Zeit war die Landebahn über und über mit Goldbarren übersät. Gold, soweit das Auge reichte. Insgesamt waren es ungefähr drei Tonnen Gold. Der Pilot und seine Mannschaft entschieden sich daraufhin, in Magan zu landen, dem nächstgelegenen Flughafen.

Die Flughafenleitung gab eine Pressemitteilung heraus, in der die wahrscheinliche Ursache benannt wurde. Es handelte sich um eine defekte Ladeklappe auf der linken Seite. Diese sei „durch einen Luftstrom abgerissen worden“, hieß es wörtlich. Die Polizei sperrte den betroffenen Bereich der Landebahn umgehend ab. Mehrere Mitarbeiter des Flughafens begannen, die verlorenen Goldbarren einzusammeln.

Bis zu 26 km Entfernung vom Flughafen wurden noch Goldbarren gefunden. Bei den verlorenen Goldbarren handelt es sich nach Expertenangaben um eine Gold-Silber-Legierung. Eine abschließende Einschätzung zur Unfallursache und dem Verlust steht noch aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gold News

Besteuerung von Gold

Besteuerung von Gold

Aus steuerlicher Sicht ist das Edelmetall attraktiv. Wer das richtige Anlagegold kauft und länger als ein Jahr bis zum Verkauf wartet, muss keine Steuern bezahlen.
Goldpreis

Wie entsteht eigentlich der Goldpreis?

Wie der Goldpreis entsteht, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören der US-Dollar- und der Eurokurs ebenso wie zum Beispiel die Nachfrage nach Goldschmuck.
Hochzeitsschmuck
Bank Goldankauf Edelmetallhande

Goldhandel – so wurde der Staat geschädigt

Der Staat wurde mit Goldhandel in großem Stil geschädigt. Das alte Steuergesetz bot die Möglichkeit, Gold im Ausland zu verkaufen. Dabei entfiel die Hälfte der Einkommensteuer.
Silber

10 Fakten über Silber

Silber ist als physisches Element nicht beliebig vermehrbar, unterliegt keiner Inflation und hat einen greifbaren Gegenwert, daher ist es Geldanlage sehr beliebt.
dollar