Mit Strafzöllen und Importauflagen wollte die indische Regierung den Goldhunger des Subkontinents zügeln, um das Handelsdefizit zu verringern. „WIR BERICHTETEN – Indien verbietet Goldkauf“ Doch die Inder lassen sich ihre Lust aufs Edelmetall offenbar nur sehr langsam verleiden. Nach einem Bericht der Zeitung „Times of India“ hat Indien allein im Oktober für rund vier Milliarden US-Dollar Gold importiert. Das entspricht einer Menge von etwa 100 Tonnen.

Das neue Importhoch begann im Juni, als die Reserve Bank of Indien die Importbeschränkungen für einige Unternehmen aufgehoben hatte. Zuvor waren die monatlichen Importe auf durchschnittlich 50 bis 60 Tonnen zurückgegangen. Mit dem Beginn der Hochzeitssaison und wichtigen hinduistischen Festtagen ab Oktober dürfte der Goldhunger Indiens in den kommenden Monaten weiter ansteigen.

Gold News

Prozess um den Coup im Bode-Museum

Raub aus dem Berliner Bode-Museum

Vor zwei Jahren raubten mehrere Diebe die größte Goldmünze der Welt aus dem Berliner Bode-Museum. Die Münze heißt Gold Maple Leaf. Der Prozess gegen die Angeklagten hat nun begonnen.
Bankenkrise

Werterhalt trotz Bankenkrise

Eine Bankenkrise kann zu wirtschaftlicher Unsicherheit, Kapitalverlust und einer generellen Instabilität führen.
Prozess um den Coup im Bode-Museum
Goldpreis

Explodiert der Goldpreis in 2023?

Die Inflation ist rückläufig. Anleger spekulieren zunehmend auf eine baldige Lockerung der Geldpolitik. Während Gold einerseits bei Inflation eine solide Entwicklung verspricht, während viele Assetklassen stärker einbrechen, gilt dies für sinkende Zinsen
Goldbarren
Gold

Wie Sie sich vor Goldbetrügern schützen können

Es gibt verschiedene Methoden, um die Echtheit von Gold zu überprüfen, wie zum Beispiel den Einsatz von Prüfgeräten, Prüfsteinen oder magnetischen Tests