Mit Strafzöllen und Importauflagen wollte die indische Regierung den Goldhunger des Subkontinents zügeln, um das Handelsdefizit zu verringern. „WIR BERICHTETEN – Indien verbietet Goldkauf“ Doch die Inder lassen sich ihre Lust aufs Edelmetall offenbar nur sehr langsam verleiden. Nach einem Bericht der Zeitung „Times of India“ hat Indien allein im Oktober für rund vier Milliarden US-Dollar Gold importiert. Das entspricht einer Menge von etwa 100 Tonnen.

Das neue Importhoch begann im Juni, als die Reserve Bank of Indien die Importbeschränkungen für einige Unternehmen aufgehoben hatte. Zuvor waren die monatlichen Importe auf durchschnittlich 50 bis 60 Tonnen zurückgegangen. Mit dem Beginn der Hochzeitssaison und wichtigen hinduistischen Festtagen ab Oktober dürfte der Goldhunger Indiens in den kommenden Monaten weiter ansteigen.

Gold News

Goldmarkt und Corona

Goldpreis: Handelseinheit, Kursrichtung, Manipulation

Der Goldpreis wird durch viele unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Drei Themenbereiche sollte man betrachten. Die Handelseinheit für Gold, die Kursrichtungen und die Möglichkeiten der Manipulation des Goldpreises.
Besteuerung von Gold

Besteuerung von Gold

Aus steuerlicher Sicht ist das Edelmetall attraktiv. Wer das richtige Anlagegold kauft und länger als ein Jahr bis zum Verkauf wartet, muss keine Steuern bezahlen.
Goldbarren und Goldmünzen
Goldverbot
Goldbarren

Labradorit und Mondstein – Das Leuchten von Innen

Labradorit und Mondstein sind sehr besondere Edelsteine. Der Labradorit schimmert je nach Stein und Lichteinfall in vielen Farben. Übr den Mondstein wandert ein Lichtstreifen. Das beizeichnet man als Adolarisieren.
Goldbarren