GoldabbauRussland wird im Jahr 2015 zum zweitgrößten Gold Förderland der Erde aufsteigen – wenn die Einschätzungen des Verbands der russischen Goldindustrie wahr werden. Rund 300 Tonnen wollen die Unternehmen den Minen und Böden des Riesenreiches in diesem Jahr entreißen. Bis Ende November des vergangenen Jahres lag die Fördermenge nach Verbandsangaben bereits bei knapp 270 Tonnen und damit nur knapp unter der Zielmarke für 2015.

Russland überholte damit die Vereinigten Staaten sowie Australien in der Rangliste der größten Förderländer und liegt nun auf Platz zwei. Spitzenreiter in diesem Ranking bleibt allerdings China.

Gold News

Goldbarren

Experte: Goldrun kommt

Anonyme Goldspenden

Goldpreis

Wie entsteht eigentlich der Goldpreis?

Wie der Goldpreis entsteht, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören der US-Dollar- und der Eurokurs ebenso wie zum Beispiel die Nachfrage nach Goldschmuck.
Goldbarren
Goldabbau