Goldmnzen (Krgerrand) Eine Legende wird 50: Der Krügerrand, die wohl berühmteste Goldmünze der Neuzeit, feiert in diesem Jahr Jubiläum. Rund 60 Millionen Exemplare wurden seit der Einführung 1967 schon verkauft – besonders viele übrigens in Deutschland. Nicht die einzige Verbindung zwischen der beliebten Münze und Deutschland: Namensgeber ist nämlich der deutschstämmige Paul Kruger, von 1882 bis 1902 Präsident der Südafrikanischen Republik. Sein Name wurde verschmolzen mit der südafrikanischen Währungseinheit, dem Rand. Heraus kam der Krügerrand, der offiziell und in seiner südafrikanischen Heimat eigentlich „Krugerrand“ heißt.

Das 50-jährige Jubiläum feiert Südafrika mit der Ausgabe von 50 Krügerrand-Münzen von jeweils 50 Unzen Gewicht, umgerechnet etwa 1,5 Kilogramm. Etwa 100.000 Euro dürfte eine solche Mega-Münze kosten – wenn man denn überhaupt eine bekommt. Wer nicht über das nötige Kleingeld verfügt oder leer ausgeht, für den gibt es außerdem sogenante „Privy Marks“: eine Sonderausgabe mit besonderer Jubiläumsmarkierung zum Preis von rund 2450 Euro. Die Auflage der Sonderserie bezeichnet das Jahr der Erstausgabe: 1967.

Gold News

Illegaler Goldabbau in Kolumbien

Illegaler Goldabbau in Kolumbien macht dem Kokainhandel als Einnahmequelle Konkurrenz. Man nimmt in Kauf, dass die Regenwälder stark beschädigt werden. Doch die große Zahl der Arbeitsplätze steht gegen alle negativen Konsequenzen.

Diamanten – mehr als nur Kohlenstoff

Diamanten gehören zu den kostbarsten Edelsteinen der Welt. Man findet sie als transparente Kristalle oder auch mit Eintrübungen. Es gibt festgelegte Kriterien, nach denen der Wert eines Diamanten bemessen wird.
Goldenes Klo

Goldenes Klo aus britischem Palast gestohlen

Aus einem britischen Palast ist ein goldenes Klo gestohlen worden. Das 18-karätige Prunkstück ist ungefähr 1,1 Millionen Euro wert.