GoldDeutsche halten Gold trotz aller Preisrekorde für eine attraktive Geldanlage. Das ergab eine Umfrage, die das Meinungsforschungs- institut Forsa im Auftrag des Goldhandels- hauses Pro Aurum durchführte.

Demnach betrachtet jeder zweite Bundesbürger Gold als eine lohnende Kapitalanlage, fast jeder zwölfte hat sogar bereits in das Edelmetall investiert. Zwei Prozent der Teilnehmer an der Umfrage erklärten, im kommenden halben Jahr Gold kaufen zu wollen.

Grund für das ungebrochene Interesse am Gold ist das wachsende Misstrauen in die Stabilität des Euro. Nach einer Umfrage des Wochenmagazins „Stern“ fürchten knapp zwei Drittel der Deutschen einen Wertverlust ihrer Sparguthaben, rund ein Drittel der Bevölkerung spielt mit dem Gedanken, zusätzlich oder alternativ Rücklagen in Gold zu bilden. Die Sorge um die Währung ist dabei unter den jüngeren Deutschen sogar noch stärker verbreitet als unter ihren älteren Mitbürgern.

Gold News

Kupfer
Goldpreis und Corona
Goldbarren

Gold ist magnetisch

Goldene Wand von Veddel
Unterwäsche aus puren Gold

Unterwäsche aus puren Gold

Kupfer