Ist für Ihre Zahnpflege das Beste gerade gut genug? Wie wäre es dann mit Gold für Ihre Zähne? Kein Witz: Die Schweizer Firma Swiss Smile hat ein Zahngel herausgebracht, in dem pure Goldpartikel stecken. 23,75 Karat des Edelmetalls sollen in der Paste namens „d’Or“ stecken, verspricht der Hersteller. Klingt viel und lässt das Gel schön golden schimmern, entspricht in Wahrheit aber nur einem Marktwert unter einem Euro. Den exklusiven Preis von 100 Euro pro Tube mit 75 Milliliter Inhalt kann das kaum rechtfertigen.

Ist wenigstens die Zahnreinigung diesen Preis wert? Gold habe eine „regenerative Wirkung bei Anfälligkeit gegenüber Karies und Parodontitis“, erklärt der Hersteller. Die Stiftung Warentest hat die Creme untersucht und keinerlei Anzeichen für einen besonderen Effekt des Goldes gefunden. Stattdessen bemängelt sie den geringen Anteil an Fluorid und gibt dem Kariesschutz der Zahnpasta nur die Note „ausreichend“. Da kann sie noch so schön golden schimmern …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gold News

Goldverbot
Diamantan
Altersvorsorge
Platin
Goldbarren
Kupfer