Das wohl exklusivste Schmuckstück der Welt reist derzeit als Prototyp durch Dubai und Abu Dhabi: ein Lamborghini Aventador LP 700-4, gekleidet in pures Gold. Das Vorzeigemodell im Maßstab 1:8 besitzt allerdings eine Karosserie aus Carbon, die „nur“ mit dem Edelmetall überzogen ist und auf einen Wert von 250.000 Euro taxiert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In ganz andere Dimensionen wird dann das Original vorstoßen, für das der Prototyp Aufmerksamkeit und potenzielle Käufer anziehen soll. Denn die Modellbauer wollen den Mini-Lamborghini anschließend aus reinem Gold nachbauen und mit Hunderten Edelsteinen bestücken. Allein pro Vordersitz sind 700 Diamanten vorgesehen. Dieser Luxus-Bolide würde nach bisheriger Planung 5,5 Millionen Euro kosten – rund zwei Millionen mehr, als man derzeit für das teuerste „echte“ Serienauto, einen Lamborghini Veneno, hinblättern muss.

Neben dem Titel als teuerstes und edelstes Modellauto der Welt streben die Entwickler noch einen weiteren Eintrag im Guiness Buch der Rekorde an: Auch die sicherste Vitrine soll der Käufer des Gold-Lamborghinis sein eigen nennen dürfen. Wie das Luxusgut an den Mann gerät, ist momentan noch in der Diskussion. Schlägt ein Liebhaber bereits beim Anblick des Prototypen zu, kann er für zusätzliche 500.000 Euro auch noch gleich ein Original-Lamborghini dazukaufen – lackiert in der Farbe „Emirates Gold“, passend zur Modellausgabe, die er anschließend bekommt. Findet sich auf der Promotion-Tour noch kein Käufer, soll der Goldbolide nach seiner Fertigstellung versteigert werden und einen noch höheren Preis erzielen.

Wem soviel Geld für ein Modellauto dekadent erscheint: Im Startpreis von 5,5 Millionen Euro sind 500.000 Euro eingerechnet, die an wohltätige Zwecke gehen sollen.

Gold News

Gold
Antik Sputnik Rubin

Rubin – die Königin der Edelsteine

Der Rubin gehört zu den Korunden. Er zählt zu den begehrtesten Edelsteinen der Welt. Je Hochwertiger der Stein ist, desto schöner leuchtet er in einem Schmuckstück.
Silber verkaufen
Goldtresor
Gold

Gold, die größten Vorkommen der Welt

Gold war schon immer einer der wertvollsten Rohstoffe, die unsere Erde zu bieten hat. Aber diverse Probleme werfen die Frage auf, ob der Kauf von Gold überhaupt noch tragbar ist. Denn man möchte ja ein schönes Schmuckstück oder eine sichere Geldanlage, aber ganz sicher keine umweltzerstörende Menschenrechtsverletzung.
"Goldhamster"