Bei Ausgrabungen für die Nordeuropäische Erdgas-Pipeline im Landkreis Diepholz stießen Experten des niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege auf einen Goldschatz. Nach ersten Untersuchungen stammt er aus der Bronzezeit (2000 bis 1200 v. Chr.). Die Wissenschaftler vermuten, dass es Germanen waren, die das Gold einen Verstorbenen als Grabbeilage gewidmet haben. Nähere Erkenntnisse sollen jetzt detaillierte Labor-Untersuchungen ans Tageslicht bringen.

Ob noch mehr Gold in der niedersächsischen Erde lagert, konnte bislang nicht ermittelt werden. Röntgenaufnahmen waren nicht möglich – das Schwermetall im Boden ließ keine Röntgenstrahlen passieren.

Gold News

Goldmarkt

Fundamentales Wissen über den Goldmarkt

Der Goldmarkt ist ein komplexes Netzwerk von Institutionen, Händlern und Investoren, die Gold als Rohstoff kaufen, verkaufen und handeln
Gold

Die spirituelle Bedeutung von Gold

Die spirituelle Bedeutung von Gold ist reichhaltig und vielschichtig und kann tiefe Einsichten und Inspirationen für diejenigen bieten, die sich mit diesem Thema befassen möchten
U-Bahn

Goldener U-Bahnhof für Riad

Architektonisches Highlight des neuen Verkehrssystems soll die Metrostation für den „King Abdullah Financial District“ werden. Neben Böden aus Marmor und ausladenden Galerien auf vier Etagen lockt der Bahnhof auf 20.000 Quadratmetern mit purem Gold.
Neueroeffnung Goldstuebchen
Hochzeitsschmuck
Goldpreis und Corona

Goldpreis: Höchststand seit 2013

Seit langem war der Goldpreis nicht so hoch wie zurzeit. Vor sechs Jahren hatte man zuletzt diesen Goldpreis verzeichnet.