Bei vielen Anlagestrategien darf auch ein kleiner Teil Edelmetalle im Portfolio nicht fehlen, um das Risiko über verschiedene Assetklassen zu streuen und somit zu begrenzen. Schließlich gelten Gold, Silber und Co. nicht von ungefähr als Krisenwährung. Neben ETC, Zertifikaten oder Goldbarren kann man auch in Goldmünzen investieren. Dabei gibt es einige beliebte Exemplare, die Goldkenner schätzen und überall auf der Welt zum Kauf angeboten werden.

Maple Leaf

Zweifelsfrei gehört die kanadische Maple Leaf zu den beliebtesten und bekanntesten Goldmünzen der Welt. Seit 1979 wird die Goldmünze mit dem typischen Ahornblatt geprägt. Darauf befindet sich zudem das Porträt von Königin Elizabeth der Zweiten als Staatsoberhaupt. Der Goldfeingehalt beträgt 99,9 Tausendstel. In einigen Spezialeditionen liegt der Goldfeingehalt sogar noch höher bei rund 999,99 Tausendstel. Mit den jüngeren Jahrgängen der Gold Maple Leaf entwickelte man sich stetig weiter und gehört mittlerweile zu den fälschungssichersten Goldmünzen. Denn Lasergravuren und Radial-Linien erschweren die Fälschung.

Krügerrand

Die Krügerrand ist die wohl bekannteste und beliebteste Goldmünze bei der Geldanlage. Bereits im Jahr 1967 begann der Siegeszug der Münzprägung. Der Krügerrand etablierte sich in Südafrika und sorgte dafür, dass die Unze die prägende Maßeinheit wurde. Auf der Motivseite befindet sich der Namensgeber, der frühere südafrikanische Präsident Paul Kruger. Zugleich gibt es rückseitig eine Springbock-Antilope, die das Nationaltier Südafrikas ist. Der Krügerrand wurde dabei in den ersten Jahren nach seiner Auflage stark nachgefragt. In den 80er und 90er Jahren hatte es die Goldmünze aufgrund von Handelsbeschränkungen jedoch schwer. Nach der Jahrtausendwende drehte sich das Blatt und der Krügerrand wurde bis heute die Goldmünze mit dem größten Marktanteil. Neben einem Goldanteil von 91,67 % wird auch Kupfer verwendet, welches der Goldmünze seine spezielle Farbe verleiht.

Känguru

Kaum könnte es anders sein, handelt es sich bei Känguru um eine Goldmünze aus Australien. Die Historie der Känguru Goldmünzen reicht bis in in das Jahr 1986 zurück. Damals wurde von der Royal Perth Mint eine neue Goldmünzen-Serie herausgegeben. Die Motive erinnern an historisch bedeutsame Funde des beliebten Edelmetalls. Doch letztendlich entschied man sich für das Känguru als Wappentier und zentrale Motiv der Goldmünze. Fortan wurde die Känguru Goldmünze immer beliebter, zugleich wurde jährlich das Motiv gewechselt. Mal befanden sich mehrere, mal nur ein einzelnes Känguru auf der Vorderseite. Daher rührt ein enormes Interesse von Sammlern der Goldmünzen.

American Gold Eagle

Zu den beliebtesten Goldmünzen der Welt gehört ebenfalls die American Gold Eagle Münze, die 1986 erstmals auf den Markt kam. Der Goldfeingehalt liegt bei 91,67 %. Die Gold Eagle Münze hatte dabei einen zusätzlichen Silberanteil, um diese etwas heller zu gestalten. Auf den Goldmünzen befinden sich ein Adler, der auch der Namensgeber ist, und die Freiheitsgöttin. Damit soll die Anlagemünze die amerikanischen Werte Freedom und Independence darstellen. Zunächst wurde das Prägejahr in römischen Ziffern angegeben, ab 1991 wurde jedoch die arabische Schreibweise verwendet.

Wiener Philharmoniker

Im Jahr 1989 wurde die Wiener Philharmoniker erstmalig auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um das einzige Exemplar unter den Goldmünzen, das aus Europa stammt und mit Euro-Nennwert notiert. In Europa wird die Wiener Philharmoniker am meisten gekauft, dieser ist die beliebteste Goldmünze für Europäer. Die Österreicher exportieren die bekannten Goldmünzen, was das Zeug hält. Auf der Bildseite befinden sich Horn, Fagott, Cello, Violine und Harfe, die allesamt Instrumente des traditionellen Wiener Orchesters sind. Auf der Wertseite wird eine Orgel abgebildet. Im Laufe der Zeit wurden auch weitere Goldmünzen herausgebracht, die Sondereditionen oder Stückelungen der Wiener Philharmoniker darstellen.

Gold News

Silber

10 Fakten über Silber

Silber ist als physisches Element nicht beliebig vermehrbar, unterliegt keiner Inflation und hat einen greifbaren Gegenwert, daher ist es Geldanlage sehr beliebt.
Gold

10 Fakten über Gold

Das Edelmetall Gold erfreut sich sowohl bei Anlegern als auch in der Schmuckindustrie großer Beliebtheit. Es gibt spannende Fakten darüber, zb. das Gold recycelt aber auch gegessen wird
Goldmünzen

Das sind die beliebtesten Goldmünzen

Als Anlagestrategie darf die Goldmünze im Portfolio nicht fehlen.Dabei gibt es einige beliebte Exemplare, die Goldkenner auf der ganzen Welt besonders schätzen.