Kryptowährungen haben sich in den letzten Jahren in die Mitte der Gesellschaft bewegt. Immer mehr Anleger streuen in ihre Portfolios gezielt die digitalen Coins, um eine noch höhere Streuung des Risikos zu bewirken. Doch der jungen Assetklasse Kryptowährungen sind einige Risiken immanent. Trotz vorhandener Chancen beim Investieren in eine Kryptowährung bietet das Edelmetall Gold als älteste Währung der Welt diese Vorzüge.

Gold vs. Kryptowährung: Hohe Reputation als Inflations- und Krisenschutz

Eine Assetklasse lebt immer vom Vertrauen der Anleger. Insbesondere in Krisen oder Zeiten hoher Inflation flüchten die Menschen mit ihrem Vermögen in sichere Häfen. Das Edelmetall Gold hat sich eine starke Reputation als Schutz vor Inflation und Krisen über viele Jahrhunderte aufgebaut. Noch bietet selbst die etablierte Kryptowährung Bitcoin diesen Schutz nicht. Vielmehr gab es in den letzten Jahren eine erhebliche Korrelation mit den Bewegungen des Aktienmarktes.

Gold vs. Kryptowährung: Totalverlust beim Edelmetall ausgeschlossen!

Die Historie des Edelmetalls Gold zeigt, dass ein Totalverlust kaum möglich ist. Gold behält immer einen bestimmten Wert, obgleich der Kurs natürlich ebenfalls schwanken kann. Denn neben Investments in Gold fungiert das Edelmetall auch als Statussymbol, Schmuck und Co. Anders sieht dies bei einer Kryptowährung aus. Trotz steigender Akzeptanz ist ein Totalverlust beim Bitcoin und Co. zumindest nicht vollständig ausgeschlossen. Eine politische Regulierung könnte den Wert der Kryptowährungen ebenfalls stark verringern.

Gold vs. Kryptowährung: Beständige Kursentwicklung von Gold

Wer langfristig und solide in verschiedene Assets investieren möchte, wünscht sich eine gewisse Sicherheit. Die Volatilität ist eine wichtige Kennzahl, um die Schwankungen am Finanzmarkt darzustellen. Bei Kryptowährungen wie dem Bitcoin ist die Volatilität immens. Kursschwankungen sowohl nach oben als auch nach unten sind eher die Regel denn die Ausnahme – nichts für Anleger mit schwachen Nerven. Anders sieht dies jedoch beim Edelmetall Gold aus. Dieses offenbart eine beständige und solide Wertentwicklung mit überschaubaren Kursschwankungen.

Gold vs. Kryptowährung: Vertrauen, Akzeptanz und emotionale Sicherheit

Wenn es um das Investieren des eigenen Vermögens in unterschiedliche Assets geht, spielt das Vertrauen eine wichtige Rolle. Das Vertrauen in ein Asset hängt insbesondere davon ab, ob dieses gegen etwas eingetauscht werden kann und auch in der Zukunft noch einen Wert besitzt. Rückblickend konnte sich das Edelmetall Gold in der gesamten Menschheitsgeschichte ein starkes Vertrauen aufbauen. Die Akzeptanz von Gold ist hoch. Bei Kryptowährungen fehlt es demgegenüber an einer aussagekräftigen Historie, was viele Menschen noch zögern lässt, in Bitcoin, Ethereum und Co. zu investieren. Dazu kommt auch die emotionale Sicherheit, die für viele Anleger von Bedeutung ist. Denn das glänzende Edemetalll Gold kann mit den Händen angefasst werden, die Nähe zu einem Edelmetall ist enorm. Anders sieht dies bei einer virtuellen Kryptowährung aus.

Gold vs. Kryptowährung: Gebrauchswert von Gold im Jahr 2022 höher!

Wo kommen Kryptowährungen eigentlich im Jahr 2022 zum Einsatz? Nehmen wir als Beispiel die wertvollste Kryptowährungder Welt Bitcoin. Diese wird zuvorderst als Geldanlage genutzt. Insbesondere junge Menschen investieren verstärkt in die digitalen Coins. Doch die Akzeptanz als Zahlungsmittel ist noch weit ausbaufähig, der Transfer von Bitcoins ist für Otto Normalverbraucher eine mittelschwere Herausforderung. Anders sieht dies jedoch beim Gold aus, dass sich einer enormen Beliebtheit in verschiedenen Lebensbereichen erfreut. Zum einen findet Gold in der Schmuckindustrie Verwendung. In verschiedenen Industriebranchen wie Zahnmedizin, Luft- und Raumfahrt sowie Elektrotechnik kommt auch heute mangels adäquaten Ersatz noch Gold zum Einsatz. Darüber hinaus lagern nicht nur Privatpersonen, sondern auch Banken und Staaten Gold in beträchtlicher Menge. Im Jahr 2022 ist der Gebrauchswert von Gold somit noch deutlich höher als bei einer Kryptowährung.

Gold News

Gold schürfen
Goldmarkt und Corona

Gold: Geeignet für jeden Anlegertyp

Gold kann man in unterschiedlicher Form erwerben, vom Schmuckstück bis zum großen Barren. Damit ist Gold für jeden Anlegertyp geeignet.
Kupfer