Gold im Wert von rund 20.000 Euro lagerte in der Schrankwand des 77-jährigen Rentners Siegfried J. aus dem sächsischen Radebeul. Als er Anfang des Jahres mit Freunden im nahe gelegenen Coswig Skat spielte, stiegen Diebe in sein Haus an einer belebten Hauptstraße und entwendeten das Gold und dazu etwa 5.000 Euro Bargeld – am hellichten Tag.

Vermutlich sind die Einbrecher über die Fenster ins Haus gelangt, die nur einen Plastikrahmen besitzen. J. hatte extra Jalousien anbringen lassen, sie an diesem Tag aber nicht herunter gezogen.

Aufgrund des zielgerichteten Vorgehens halten es die Ermittlungsbehörden für möglich, dass die Täter wussten, dass und wo sich Gold in dem Haus befand. Zahlreiche Spuren und die Angaben des Rentners schüren den Optimismus, dass die Einbrecher geschnappt werden können.

Gold News

Gold
Goldverbot
Modeschmuck Ankauf Hamburg
Goldmarkt und Corona

Goldpreis: Handelseinheit, Kursrichtung, Manipulation

Der Goldpreis wird durch viele unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Drei Themenbereiche sollte man betrachten. Die Handelseinheit für Gold, die Kursrichtungen und die Möglichkeiten der Manipulation des Goldpreises.
Bakterien
Hund frisst Diamanten